Sonntag, 20. November 2011

Paige Toon - Du bist mein Stern

Auch schon länger gelesen...



Inhalt:

Ein Stern zum Greifen nah!
Was würdest du tun, wenn dein Chef der heißeste Rockstar der Welt wäre?
Könntest du Job und Privatleben trennen?
Meg kann es nicht fassen - sie soll die neue persönliche Assistentin, von Rockstar Johnny Jefferson werden! Und zwar sofort.
Und bevor Mag auch nur begreifen kann, was da gerade mit ihr passiert, sitzt sie auch schon im Flugzeug nach Los Angeles und taucht ein in eine Welt voller Glamour und Promisternchen.
Mag versucht ihren Job so professionell wie möglich zu machen, aber Johnny macht ihr die Sache nicht wirklich leicht. Er ist einfach viel zu sexy und seine Augen viel zu unverschämt schön!
Zum Glück ist da noch Johnnys Freund Christian, der Meg mit seiner ruhigen Art dabei hilft, einen kühlen Kopf zu bewahren. Allerdings - wie lange noch?

Meine Bewertung:

Wie schon das erste Buch von Paige Toon ("Lucy in the Sky") ist auch "Du bist mein Stern" toll zu lesen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und hatte es schnell durch. Man möchte einfach wissen, wie sich Meg entscheidet - und möchte ihr am liebsten einen Schubs in die richtige Richtung geben (oder doch eher einen Tritt?). Ganz klar ist am Schluss, dass es mit Sicherheit eine Fortsetzung geben wird. In Englisch ist sie schon erhältlich unter dem Titel "Baby be mine"- man darf gespannt sein, wie die deutsche Fortsetzung heißen wird. Ein Wort noch zu den Softcover-Ausgaben von Krüger: Ich finde es schade, dass es selbst bei vorsichtigstem Lesen - und darin bin ich wirklich gut, manche meiner Bücher sehen aus wie neu - nicht möglich ist, ein Rundlesen des Rückens zu vermeiden. Egal, wie sehr man sich bemüht, der Buchrücken knickt. Das finde ich schade, zumal die Ausgaben teurer als die Taschenbücher sind und einige Leute sie sicher auch gerne nach dem Lesen ins Regal stellen.

1 Kommentar:

  1. Man ist tatsächlich sofort in der Geschichte "drin" und möchte daher auch wissen, wie es mit Meg weitergeht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar!