Sonntag, 10. Juni 2012

Susan Mallery - Wer hat Angst vorm starken Mann?

Auch der dritte Teil der Fool's Gold Reihe hat mich begeistert.



Meine Bewertung:

Ich hatte mich schon riesig auf die Fortsetzung der Reihe gefreut und wurde nicht enttäuscht. Auch die dritte Geschichte hat alles, was ein Susan Mallery Buch ausmacht. Liebe, Spaß, Trauer, Geheimnisse, Schicksal, Entscheidungen. Alles dabei.

Diesmal geht es um Pia O'Brien, die fleißige Eventplanerin. Für Sie völlig überraschend bekommt sie von ihrer verstorbenen besten Freundin Crystal drei Embryonen vererbt bekommen. Sie steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens - soll sie die Kinder ihrer Freundin bekommen und deren letzten Wunsch erfüllen, oder eben nicht? Sie macht es sich nicht einfach und versteht auch die Entscheidung ihrer Freundin nicht. Pia denkt, sie könnte keine gute Mutter sein. Doch sie bekommt unerwartete Hilfe von Raoul Moreno, einem ehemaligen Footballspieler. Er möchte mit ihr befreundet sein und ihr mit der Schwangerschaft und den Kindern helfen. Was er nicht möchte, ist, sich in Pia zu verlieben. Und Pia? Reicht ihr die Freundschaft? Wer Susan Mallery Bücher kennt, kann sich natürlich denken, wie es ausgeht.

Auf einer Internetseite habe ich gesehen, dass es wohl noch drei weitere Bücher aus der Reihe gibt - in diesen Büchern soll sich die Handlung um Ethans (siehe Teil 2) Schwestern Dakota, Montana und Nevada Hendrix drehen. Ich bin gespannt, wann es diese Bücher in deutscher Übersetzung geben wird. Ich möchte sie auf jeden Fall auch lesen. Ist keine schwere Kost aber schön für ein Wochenende.

Meine Meinung über die Cover habe ich schon in den letzten zwei Beurteilungen abgegeben - hat sich nicht geändert. Sagen wir mal "na ja" - ginge schon besser.

Die Fool's Gold Reihe:

1. Stadt, Mann, Kuss
2. Ich fühle was, was du nicht siehst
3. Wer hat Angst vorm starken Mann?
4. ?
5. ?
6. ?

Gruß
Deborah


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar!