Mittwoch, 19. September 2012

"Project Bookstore"

Amelie und Tanja haben eine tolle Aktion gestartet, an der ich gerne teilnehme:


Damit ihr wisst, um was es geht, hier die Erklärung:

--------------------------------------------------------


"Was genau ist das „Project Bookstore“?
 
Leider führt die Bequemlichkeit der Internet-Bestellung über die großen Internet-Portale dazu, dass auch immer mehr Buchhandlungen schließen. Kurz gesagt geht es bei "Project Bookstore" darum, den Buchhandel vor Ort zu unterstützen und ein bisschen bekannter zu machen: Die Neugier auf die Buchhandlungen soll geweckt werden, denn der Gang in die Buchhandlung macht Spaß! 

Ablaufen soll das Ganze in etwa so: Buchblogger legen eine ihrer Rezensionen in das passende Buch in einer Buchhandlung, sodass Kunden die positive Bewertung lesen können - in der Hoffnung, dass das die Neugier auf die Bücher weckt. Die Teilnahme an der Aktion soll in Wort und Bild festgehalten werden und wenn möglich über möglichst viele Soziale Netzwerke, aber in erster Linie über den eigenen Blog, bekannt gemacht werden

--------------------------------------------------------

Weitere Informationen zur Teilnahme findet ihr bei den oben verlinkten Blogs! Schaut doch mal vorbei und noch besser: Macht einfach mit! Mal ehrlich, ein Ort ohne Buchhandlung ist doch für Bücherwürmer wie eine Wüste ohne Oase, oder?

Ein großes Lob an Amelie und Tanja für ihren Einsatz und ihre Idee!

Bei mir geht es hier gleich los, denn die ersten Bewertungen konnte ich schon verteilen in einer etwas anderen Buchhandlung. Seid gespannt!

Liebe Grüße
Deborah


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar!