Sonntag, 2. September 2012

Tracy Madison - Schokus Pokus

Süße Brownies gewürzt mit einem Hauch Magie...



Meine Bewertung:

Ihr habt es für mich ausgesucht und ich habe es gelesen. Dankeschön, ihr habt eine gute Wahl für mich getroffen!

Das Buch hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Eine etwas verpeilte, verlassene Frau, verrührt mit einem Schuss Liebe und Eifersucht, etwas Magie hinzufügen und heraus kommt Schokus Pokus. 

Lizzy ist alles andere als glücklich, dass ihr Mann, der sie vor einem Jahr sitzen ließ für eine Jüngere, ausgerechnet bei ihr eine Hochzeitstorte bestellt. Und diese darf sie auch noch an ihrem Geburtstag vorbereiten - na dann, herzlichen Glückwunsch! Ihre Großmutter macht ihr ein überraschendes Geschenk, von dem Lizzy zunächst nichts ahnt: Sie schenkt ihr die Zigeunermagie ihrer Ur-Ur-Großmutter. Und so backt sie mit reichlich Wut im Bauch die Hochzeitstorte und stößt ganz nebenbei den einen oder anderen unangenehmen Fluch aus. Lizzy ist natürlich reichlich verschreckt, als sie erfährt, dass ihre Verwünschungen für Marcs Flitterwochen eingetroffen sind.

Ebenfalls an ihrem Geburtstag lernt sie ihren unverschämt gut aussehenden Nachbarn Nate kennen - und er sie - quasi von ihrer (Nicht-)Schokoladenseite als sie in einem Fenster feststeckt. Nate ist Polizist und darf Lizzy das eine oder andere Mal aus der Patsche helfen. Aber sie bedankt sich ja bei ihm mit leckerem Selbstgebackenem mit einer ganz speziellen Zutat.

Als Lizzy von ihrer Großmutter in ihre Gabe eingeweiht wird, testet sie ihre Fähigkeiten natürlich aus - unter anderem mit einem Liebeszauber für sich selbst. Katastrophen sind unvermeidbar, so dass sich Lizzy alsbald fragt, wie sie die Geister, die sie rief, wieder los wird. Und wer wird der Mann ihres Herzens? 

Ich finde das Buch zuckersüß und kann es jedem Chick Lit Fan wärmstens ans Herz legen. Heißhunger auf Kuchen und anderes Gebäck kann ich jedoch nicht ausschließen. Vor Risiken und Nebenwirkungen wird also gewarnt.

Viel Spaß beim Lesen
Deborah

Kommentare:

  1. Warum hat Amazon mir das Buch noch nicht empfohlen???? :D

    Ab auf den Wunschzettel damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wüsste ich auch gerne. :o)

      Liebe Grüße
      Deborah

      Löschen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar!