Dienstag, 9. Oktober 2012

Blog Tour Imogen Rose - Portal

Kurz vor Ende der Blog Tour erscheint heute mein Beitrag zum ersten Teil der Portal-Chroniken von Imogen Rose.


Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Imogen Rose/Alli Potter

  • Taschenbuch: 396 Seiten
  • Verlag: Imogen Rose (30. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 0985676639
  • ISBN-13: 978-0985676636


Inhalt:


"Komm und finde mich vor zwei Jahren…"

Sechs Worte, die den Eishockey spielenden Wildfang Arizona in eine alternative Dimension geschleudert haben.

Plötzlich lebt sie das Leben einer umschwärmten Cheerleaderin. Sie wird aus dem glücklichen Leben mit ihrem Vater gerissen und in ein neues, fremdes Leben mit ihrer verhassten Mutter gestoßen.

Alle kennen sie als Arizona Darley, aber die ist sie nicht. Sie ist Arizona Stevens.

Während sie versucht, Antworten zu finden, stehen für sie nur zwei Dinge fest: dass ihre Mutter Olivia irgendwie für alles verantwortlich ist - und dass sie ihr altes Leben zurückhaben möchte.

Bis sie Kellan trifft...

Meine Beurteilung:

Ich habe das Buch als ebook auf meinem Reader gelesen. Wenn ich das Buch im Laden gesehen hätte, wäre es vermutlich auch in meinen Einkaufskorb gelandet, denn ich finde das Cover und die Inhaltsangabe sehr ansprechend.

So spannend sich der Klappentext liest, so gut fand ich das Buch, das ich innerhalb eines Tages verschlungen habe. Wie auch schon einige andere angemerkt haben, erscheint die ganze Story zunächst etwas wirr - aber das bin ich eigentlich von Zeitreise-Romanen gewöhnt. Im Laufe der Geschichte klärt sich vieles, einiges bleibt aber auch offen und unklar. Vermutlich erfährt man über diese Punkte in Zukunft mehr. 

Ich kann Arizonas Zerrissenheit gut verstehen, einerseits ist sie die wilde Arizona Stevens, andererseits aber auch die liebe Arizona Darley. Arizona weiß nicht, was mit ihr geschehen ist, denn in einem Moment ist sie in das Auto ihres Vaters gestiegen und im nächsten Moment wacht sie mit einer total anderen Lebensgeschichte im Auto ihrer verhassten Mutter auf. Plötzlich ist sie kein Wildfang mehr sondern eine beliebte Cheerleaderin - ein Klischee, dem sie selbst nie entsprechen wollte, eine lebendige Barbie. Und was noch viel schlimmer ist, sie hat angeblich einen anderen Vater und kommt gut mit Mutter, kleiner Schwester und dem zusätzlichen Halbbruder (der erstaunlicherweise älter ist als sie) aus. 

Arizona versucht herauszufinden, wie dieser Sturz in ein anderes Leben Zustande kommen konnte. Dabei erhält sie Unterstützung von ihrer besten Freundin aus dem anderen Leben - die sich erstaunlicherweise auch an ihre andere Existenz erinnert. 

Es wird bald klar, dass hier ein großes, geheimes Projekt gestartet wurde, weil ihre Mutter ihre große Liebe gefunden hat. Die Auswirkungen für Arizona sind fatal, denn sie fühlt sich fremd in dieser für sie neuen Welt - leider hat die Aktion offensichtlich nicht perfekt funktioniert, denn Arizona Darley sollte sich auf keinen Fall an Arizona Stevens erinnern. Wie konnte das geschehen? Wie wird sich Arizona entscheiden? Wird sie in ihr Leben als Arizona Stevens zurückkehren oder bei ihrer "neuen Familie" bleiben? In beiden Fällen hat sie viel zu verlieren. 

Ich würde am liebsten direkt weiterlesen, denn ich möchte unbedingt wissen, wie es mit Arizona, ihrer Familie und ihren Freunden weitergeht.   

Wenn ihr Zeitreise-Geschichten beziehungsweise Geschichten zu Parallel-Universen mögt, kann ich euch Portal empfehlen. Von mir erhält das Buch die volle Punktzahl, denn ich liebe es, wenn mich ein Buch so fesselt, dass ich es direkt in einem Rutsch durchlesen möchte. Das war hier der Fall, für Portal habe ich gerne einen Tag Urlaub geopfert und mich in der Ferienwohnung auf die Couch verkrochen.

Ein dickes Dankeschön für das zur Verfügung gestellte ebook an Imogen Rose und Alli Potter! Es hat großen Spaß gemacht, an der Blog Tour teilzunehmen.


Und wie geht's weiter?

Tja, ich hoffe sehr, dass die weiteren Teile der Portal-Chroniken auch bald auf Deutsch erscheinen werden, demnächst wird in Englisch bereits der fünfte Teil veröffentlicht.

Die bisherigen Bücher:
  1. Portal (Englisch, Deutsch)
  2. Equilibrium (Englisch)
  3. Quantum (Englisch)
  4. Momentum (Englisch)
  5. Fusion (erscheint demnächst)

Hier gibt es das Buch/das ebook:




Das ist die Autorin der Portalchroniken - Imogen Rose:


Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Imogen Rose/Alli Potter

Imogen Rose ist die Autorin der Bestseller-Reihe »Die Portal-Chroniken«, die sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen Kultstaus im Bereich der Indie-Literatur erreicht hat. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 2010. Inzwischen ist sie hauptberuflich als Schriftstellerin tätig und arbeitet gerade an »The Bonfire Chronicles«, ihrer zweiten Buchreihe für jugendliche Leser.

Imogen wurde in Schweden geboren und zog für ihr Studium der Immunologie nach London, das noch heute eine ihrer Lieblingsstädte ist. Nach ihrer Promotion am Imperial College siedelte sie 2001 mit ihrer Familie in die USA nach New Jersey über. Imogen ist ein selbstbekennender Hermès-Fan und gibt offen zu, dass sie Kurt Cobain vergöttert. Sie liebt Shopping, Reisen, Filme und das Zusammensein mit ihrer Familie, ihren Freunden und Tallulah, ihrem Chihuahua.

Für weitere Informationen besucht die folgenden Links:


Und weil ihr jetzt meinen ganzen Beitrag so brav gelesen habt, gibt es hier noch etwas für euch:

Das Portal- Gewinnspiel



Morgen endet die Tour auf diesem Blog:


Melanie freut sich auch über euren Besuch und ihr könnt eure Gewinnchance noch verbessern. ;o)

Viel Glück und liebe Grüße
Deborah

Kommentare:

  1. Schöner Beitrag zur Blogtour. Freu mich schon auf Samstag!

    LG
    KaDi

    AntwortenLöschen
  2. Thanks so much for doing the tour! I am so happy you enjoyed the book :).

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Rezi. Mir ging es mit dem an einem Tag Lesen ebenso.

    LG Uwe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar!