Montag, 3. Dezember 2012

Ein Wunsch ist in Erfüllung gegangen...

...endlich konnte ich die Sperre aus dem Stall ausbauen und meine beiden verbliebenen Degu-Mädels zu einander lassen. Sie hatten sich in den nächsten Wochen so schön angenähert - ja, ein bisschen zicken sie sich schon noch manchmal an, aber nicht mehr bösartig. 

Nach über einem Jahr ist Lexi nun endlich nicht mehr allein. Prüssi war zum Glück nur ein paar Wochen ohne Partnerin.

Hier ein Bild vom ersten gemeinsamen Bad - mit Schmusen. Ist das nicht schön? :-)


Lexi & Prüssi
Liebe Grüße
Deborah

Kommentare:

  1. Beobachte es schön weiter, nicht das sie doch irgendwelche Blessuren davon tragen. süß die beiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar - aber sie sitzen jetzt schon den zweiten Tag friedlich zusammen. Ich glaube, dass es nach 13 Monaten Vergesellschaftung nun endlich geklappt hat. :-)

      Löschen
  2. Die sind ja sowas von Süß!!!

    Ich habe leider überhaupt keine Zeit für ein oder sogar mehrere Haustiere...

    Meist gehe ich bei uns in die große Tierhandlung und sehe mir dort die Tiere an.

    Denke das es keinen Sinn macht, so wie es oft gemacht wird, sich ein Haustier anzuschaffen und dann sich nicht ausreichend darum zu kümmern!

    Aber am liebsten, wenn ich solche Fotos sehe, hätte ich auch gern soetwas kuscheliges...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mona, ja wenig Zeit ist leider doof. Hab ich momentan auch ein bisschen das Problem. Aber zum Glück hab ich Tiere, die eh nicht sooo viel geknuddelt werden wollen. In dem Fall sag ich mal zum Glück, weil eigentlich finde ich die wollen zu wenig knuddeln *g*. Aber ich brauch das Abends wenn ich nach Hause komme - wissen da ist wer, sie gucken dann meist auch aus dem Stroh. Kurz kuscheln, spielen...

      Löschen
  3. Hey :)

    Die sind ja niedlich ><
    Ich will auch welche *O*

    lg

    Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar!