Mittwoch, 5. Dezember 2012

Markus Walther - Engelskirchen: Ein literarischer Adventskalender

Ja ist denn schon Weihnachten? Ich gebe es zu - ich habe gesündigt und den ganzen Adventskalender auf einmal vernascht:





Zum Inhalt:

In 24 Geschichten oder Kapiteln wird uns die Weihnachtszeit in Engelskirchen näher gebracht - von der Weihnachtsbäckerei und ihren Geheimzutaten (örks...), über Rudi, das Rentier mit der roten Nase bis hin zu Santa Claus, Väterchen Frost, den Elfen und dem Christkind lernen wir alle kennen, die uns die Adventszeit versüßen.

Meine Bewertung:

Genial! 24 kurze, knackige Geschichten - witzig, bissig oder zeitweise sogar ein kleines bisschen böse - aber immer gut und toll illustriert. Ganz wichtig gleich zu Beginn: Es ist kein Kinderbuch - ihr könntet damit die eine oder andere Illusion zerstören und die eine oder andere unangenehme Fragen beantworten müssen! Also: Nur für Erwachsene oder zumindest Jugendliche.

Eigentlich wollte ich brav jeden Tag eine Geschichte lesen, aber das ging beim besten Willen nicht. Einmal angefangen habe ich mal eben die 80 Seiten gelesen und mich schlapp gelacht. Tolle Einfälle, diese Kurzgeschichten machen einfach Spaß und ich hatte fast Lachmuskelkater, als ich zum letzten Kapitel kam. Ich bedanke mich herzlich bei Markus Walther für die tollen Geschichten und bei den Illustratoren (Petra Rudolf, Wiebke Scholz, Gerhard Trummer, Maria J. Stamm und Michaela Schwarzendahl) für einen super lustigen Abend.

Dank Herrn Walther werde ich nun die ganze Zeit eine weitere Abwandlung von "Leise rieselt der Schnee" im Kopf haben und vor Weihnachten "Leise pieselt das Reh..." vor mich hin summen. 

Nun zu einem weiteren tollen Aspekt dieses Kleinods: Der Autor und die Zeichner/innen verzichten für dieses Buch auf ein Honorar und der Verlag (Ratio Books) auf einen Ertrag. Der Erlös des Buches geht an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Köln. Wenn ihr also das kleine, hochwertige Hardcover Büchlein erwerbt, tut ihr auch noch etwas Gutes damit!

So, meine Lieben - wenn ihr das Buch und den Autor persönlich erleben wollt, hier ist eure Chance: In der Lohmarer LesArt findet am nächsten Sonntag, 09.12.2012 eine Lesung statt. Schaut doch mal vorbei (Anmeldung vorher in der Buchandlung - den Link findet ihr rechts):






Vielleicht lernen wir uns dann kennen - denn ich werde mit 99,99%iger Sicherheit dort sein. :o)

Liebe Grüße
Deborah


Ps: Weitere Infos zum Buch und zum Autor findet ihr hier: Kurzgeschichten von Markus Walther oder auf Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar!