Sonntag, 2. Oktober 2016

Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki im Doppelpack

Heute gibt es gleich zwei Buchvorstellungen von dem sympathischen Autorinnenduo Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki. Ich habe schon einige Bücher der beiden vorgestellt und von den tollen Lesungen berichtet. 

Es geht um diese beiden Schätze...



Absatzschwierigkeiten

Die Schuhverkäuferinnen Paulina und Maren verlieren ihren Job wegen Geschäftsaufgabe. Die beiden sind zunächst geschockt, werden aber von Marens Freund Frank auf die Idee gebracht, das Geschäft zu übernehmen und es mit eigenen Ideen wieder auf Vordermann zu bringen. Beide Frauen träumen davon, einen Laden zu eröffnen, in dem es ausschließlich Schuhe mit Absatz zu kaufen gibt: bunte, glamouröse, moderne und überaus schicke Heels. 

Sie haben berechtigte Zweifel, ob sich ihr Traum umsetzen lässt, werden aber überraschenderweise sogar vom Vermieter unterstützt, der von ihren Plänen durchaus angetan ist. Sein Sohn Jan soll sich auch um die Renovierung der in die Jahre gekommenen Geschäftsräume kümmern. Aber es gibt noch mehr unerwartete Hilfe von Clea und Vivien, den Inhaberinnen eines britischen Shops, und den Mitgliedern von Franks Eishockeyclubs. Wobei Eishockeystar René ein Auge auf die hübsche Paulina geworfen hat. Doch er ist nicht der Einzige, denn Jan lässt Paulinas Herz ebenfalls höher schlagen... 



Ab heute bin ich Tussi

Lea hat sich im Fitness-Studio mit Vicky angefreundet. Die beiden verstehen sich auf Anhieb toll und beschließen, zusammen ein Wellness-Wochenende zu verbringen. Obwohl er zu der Zeit auch mit seinen Kumpels unterwegs ist, ist ihr Freund Moritz sauer, dass Lea ebenfalls wegfährt. Die Beziehung kriselt, aber dennoch beschließt Lea, nicht auf die Reise zu verzichten und gönnt sich endlich selbst etwas. Gemeinsam mit Vicky zieht sie los, um neue Klamotten und High Heels zu kaufen.

Nach ihrer Rückkehr vertragen sich Lea und Moritz wieder und beschließen, zusammenzuziehen. Moritz hat die perfekte Wohnung gefunden - ganz nach seinem Geschmack. Und so dauert es nicht lange, bis sich weitere Gewitterwolken zusammenbrauen, zumal Moritz immer mehr zum geizigen, eifersüchtigen Spießer mutiert und Lea vorwirft, eine Tussi zu sein. Dass er sich ohne das Wissen von Lea ein neues Auto kauft, bringt das Fass schließlich zum Überlaufen.

Zum Glück gibt es ja noch andere Männer. Schon bald lernt Lea Jonas, Hannes und Felix kennen...



Meine Bewertung

Zwei wunderbare, leichte Geschichten über Freundschaft, Liebe und irgendwie auch die Liebe zu High Heels. :-) Mir gefällt in beiden Romanen der Zusammenhalt der Freundinnen und die positive Einstellung. Sowohl Paulina und Maren als auch Lea und Vicky halten zusammen und geben nicht auf - und vor allen Dingen haben sie auch viel Spaß zusammen. Insofern sehe ich beide Romane auch eher in der Rubrik Freundinnen. Die Liebe kommt aber natürlich auch nicht zu kurz.

Ich mag den Erzählstil von Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki sehr gerne. Die Bücher sind für mir eine richtig schöne Wochenendlektüre zum Abschalten und Schmunzeln. Vom Umfang her sind sie für mich optimal für 1-2 Tage Lesevergnügen. Passt perfekt! Außerdem habe ich bei jedem Buch das Gefühl, die zwei Autorinnen hatten auch sehr viel Spaß beim gemeinsamen Schreiben. Beim Vorstellen ihrer neuen Werke haben sie diesen auf jeden Fall - und die Zuhörer/Zuschauer auch. 



Es handelt sich um Einzelbücher, die völlig unabhängig von einander sind. Aber trotzdem trifft man immer wieder auf Protagonisten aus vorangegangenen Büchern. So gibt es bei "Absatzschwierigkeiten" ein Wiederlesen mit Clea aus "Schlag zu und fühl dich wohl" und bei "Ab heute bin ich Tussi" wiederum mit Paulina und Maren und ihrem Laden "Heels only". Das fällt mir auch bei anderen Autorinnen (wie zum Beispiel Andrea Schacht und Susanna Ernst) häufig auf und ich finde es sehr schön. Auf diese Art werde ich immer wieder ein bisschen an vorangegangene Geschichten erinnert. 

Alle Romane von Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki eignen sich meines Erachtens hervorragend als Geschenk für eine gute oder die beste Freundin - einfach um zu zeigen, dass sie einem wichtig ist. Vielleicht eine schöne Idee für Weihnachten? Insbesondere wenn ihr bei den Autorinnen selbst bestellt. Denn von ihnen bekommt ihr die Romane liebevoll verpackt, signiert und mit einem passenden Lesezeichen. Quasi ein Rundumhappypaket. :-)



Wenn ihr mehr über die vielen, vielen Romane der Autorinnen wissen möchtet, schaut doch einfach mal auf ihrer Internetseite vorbei. Und hier findet ihr die vorherigen Rezensionen auf Deborahs Bücherhimmel:

Außerdem gibt es noch die Berichte zu den tollen Lesungen in der Mayerschen Buchhandlung.

Mein Fazit

Ich habe wieder einmal genau das bekommen, was ich erwartet habe von Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki. Beste Freundinnen, Unterhaltung, Liebe, Spaß... Alles, was ein Gute-Laune-Buch fürs Wochenende braucht und für mich attraktiv macht. Und deshalb gibt's von mir auch 5 Lämpchen.



Euch wünsche ich ein schönes, langes Wochenende (morgen geht es ja in der Verlängerung - juhu!). Vielleicht trefft ihr euch ja mal mit euren Freundinnen und macht euch einfach einen schönen Tag mit leckerem Sekt und Törtchen? 





Ich bedanke mich ganz herzlich bei Sylvia und Sigrid für die Rezensionsexemplare und die unvergessliche Buchvorstellung. 

Viele Grüße

Deborah


Kommentare:

  1. Hallo Deborah,
    das ist ja mal ein süßer Post. Da hat man richtig Lust einen Mädelsabend mit eben diesem Sekt und diesen himmlisch lecker aussehenden Törtchen sowie einem schönen Frauenroman zu starten :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      danke für dein Lob - freut mich, dass er dir so gut gefällt. :-)

      Mach das - das wird bestimmt super!

      Liebe Grüße
      Deborah

      Löschen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar!